Das Thema CBD (Cannabidiol) ist nach wie vor in aller Munde. Sowohl auf politischer Ebene als auch in der allgemeinen Bevölkerung wird dies heiß diskutiert. Undefinierte Gesetzeslagen auf Bundesebene und unterschiedliches Agieren der Behörden in den Ländern tragen nicht gerade zu einem sachlichen Umgang mit dem natürlichen Inhaltsstoff aus der Hanfpflanze bei. Trotzdem nimmt die Zahl von CBD-Anbietern stetig zu. Deswegen ist es wichtig Rahmenbedingungen zu schaffen, um beste Qualität gewährleisten zu können. CBD-Vital wurde nun als erster Anbieter für sein 5% Extrakt Vollspektrum von Leafly.de zertifiziert.

Allgemeine Fakten über CBD

Die Nachfrage nach dem nichtberauschenden Inhaltsstoff der jahrtausendealten Kulturpflanze ist ungebrochen. Egal in welcher gesellschaftlichen Schicht man sich umhört, CBD polarisiert und fasziniert. Manche Ärzte empfehlen die Verwendung von Cannabidiol in bestimmten Fällen und andere wiederum verurteilen es. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) CBD als unbedenklich eingestuft hat, wurde von seitens der Europäischen Union CBD als Novel Food deklariert. Mit diesem Schritt wird nicht nur die heimische Wirtschaft geschwächt (auf internationaler Ebene ist Cannabis ein riesiger Wirtschaftsfaktor), sondern auch den Konsumenten etwas vorenthalten was zu einem besseren Wohlbefinden beitragen kann.

Nur wenige Anbieter können überzeugen

Das Überangebot an CBD-Produkten bringt natürlich auch negative Aspekte mit sich. Heilversprechen und medizinische Aussagen werden rechtlichen Bestimmungen zum Trotz getätigt und die Qualität der Produkte kaum kontrolliert. CBD-Vital wurde nun eine große Auszeichnung zu Teil. Denn das renommierte Wissensportal leafly.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur ausführlich zu allen Themen rund um die Hanfpflanze zu berichten, sondern auch die unterschiedlichsten Anbieter zu testen und deren Produkte zu analysieren. Der gesamte Prozess der Zertifizierung wurde gemeinsam mit unabhängigen Laboren entwickelt. Die ordnungsgemäße Analyse des Hanfextrakts, welches von CBD-Vital eingereicht wurde, bietet Konsumenten und CBD interessierten Personen nun eine enorme Entscheidungshilfe beim Kauf von CBD-Produkten. Denn das 5% Naturextrakt Vollspektrum wurde als erstes und bisher einziges Extrakt mit dem Leafly-Gütesiegel zertifiziert. Das Besondere daran ist nicht nur das umfangreiche Pflanzenstoffspektrum, welches durch den schonenden Extraktionsprozess, erhalten bleibt, sondern auch der nicht nachweisbare THC-Gehalt.

Nähere Informationen zum CBD-Vital Gütesiegel von Leafly

Labor Testergebnis

Darauf sollte man beim Kauf von Hanf-Extrakten achten:

  • Hoher CBD-Gehalt
  • Möglichst großes Pflanzenstoffspektrum
  • Niedriger THC-Gehalt
  • Hochwertiges Hanfsamenöl
  • Niedriger CBDa Gehalt
  • Ausreichend Phytocannabinoide und Terpene

Mit der Zertifizierung des CBD-Vital Produkts durch leafly.de wurde das Unternehmen bestätigt den eingeschlagenen Weg fortzuführen und weitere qualitativ hochwertige CBD-Produkte zu entwickeln und so zu einem größeren Wohlbefinden beizutragen.

Wo CBD noch Sinn macht

Dass CBD nicht nur für die orale Einnahme eingesetzt werden kann, sondern auch beim Einsatz in anderen Produkten einen Mehrwert erbringen kann ist hinlänglich bekannt. Aus diesem Grund werden auch immer mehr kosmetische Produkte auf den Markt gebracht. Aber Achtung! Denn auf eines sollte man beim Kauf von CBD Kosmetik besonders achten – BIO. Legen Sie den Fokus auf zertifizierte BIO CBD Kosmetik wie jene von CBD-Vital. Denn nur so haben Sie die Garantie von „Natur auf der Haut“.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.